Mitmachen beim Chorprojekt „The Armed Man“

150

Velbert. Der Kirchenkreis Niederberg lädt zu einem Chorprojekt ein. Es werden Mitsänger gesucht. Diesmal geht es 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges um Karl Jenkins „The Armed Man – a Mass for Peace“ für Soli, Chor, Orchester und Percussion.

Das Werk des Zeitgenossen Karl Jenkins (geb. 1944) entstand unter den Eindrücken des Kosovo-Krieges. Merkmal der Friedensmesse ist ein großer Reichtum an musikalischen Stilen – in der Musik spiegeln sich die Epochen der kriegerischen Vergangenheit Europas. Mittelalterliche Gregorianik, Vokalpolyphonie der Renaissance, Fanfaren, Marschmusik, der Gebetsruf des Muezzin sorgen für die hohe emotionale Wirkung der Friedensmesse.

Die Aufführungen finden in Kooperation mit der Kantorei Wülfrath am 6. und 7. Juni 2020 in der Apostelkirche Velbert, Wichernstraße statt. Einstudiert wird in Abendproben und an Probentagen. Weitere Informationen finden sich unter http://chorprojekt.kirchenmusikniederberg.de oder sind bei Kirchenmusikdirektorin Sigrid Wagner-Schluckebier, Telefon 01704067187 erhältlich.