Kein „Rudelsingen“ im Hefelmannpark

224
Rund 500 Besucher machten letztes Jahr begeistert mit beim ersten Rudelsingen im Hefelmannpark. Dieses Jahr fällt die Veranstaltung wegen Corona aus. Archivfoto: Mathias Kehren
Rund 500 Besucher machten letztes Jahr begeistert mit beim ersten Rudelsingen im Hefelmannpark. Dieses Jahr fällt die Veranstaltung wegen Corona aus. Archivfoto: Mathias Kehren

Heiligenhaus. Das für den 1. Mai unter dem Motto „Heljens singt und swingt“ geplante zweite offene Singen im Hefelmannpark ist wegen der Corona-Krise abgesagt. Das teilt der Stadtmarketing-Arbeitskreis Kultur als Veranstalter mit. „Das schmerzt besonders, war doch das erste ‚Rudelsingen‘ im Hefelmannpark im letzten Jahr ein so tolles Gemeinschaftserlebnis mit über 500 Teilnehmern“, erinnert sich André Saar vom Stadtmarketing.