Heiligenhaus: Wertvolles Motorrad aus Tiefgarage gestohlen

106
Die Polizei sucht nach einem Motorrad der Marke BMW, das aus einer Tiefgerage in Heiligenhaus gestohlen wurde. Foto: Polizei
Die Polizei sucht nach einem Motorrad der Marke BMW, das aus einer Tiefgerage in Heiligenhaus gestohlen wurde. Foto: Polizei

Heiligenhaus. In der Zeit von Montagnachmittag, 11. Oktober, 15.45 Uhr, bis Dienstagmorgen, 5.30 Uhr, ist aus einer Tiefgarage am Theodor-Heuss-Weg in Heiligenhaus eine BMW-Reise-Enduro gestohlen worden. Das meldet die Polizei und bittet um sachdienliche Hinweise.

Das in der Tiefgarage verschlossen geparkte Motorrad der Marke BMW, war alarmgesichert und zusätzlich mit zwei Ketten an einer Betonwand gesichert, so die Polizei. Wie der oder die Fahrzeugdiebe in die Tiefgarage gelangten, die Ketten öffnen, die Alarmanlage deaktivieren, das Lenkradschloss überwinden, dann die weiße R 1250 GS starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist laut Polizei bisher unklar.

Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem schweren Motorrad mit dem amtlichen Kennzeichen ME-WQ 66, welches schwarze Speichen-Räder hat und dessen weiße Grundlackierung noch die fahrzeugüblichen blauen und roten BMW-Motorsport-Applikationen aufweist. Der Zeitwert der nur ein Jahr alten Reise-Enduro, die zum Tatzeitpunkt etwa 6.500 Kilometer auf dem Tachometer hatte, wird mit 20.000 Euro angegeben.

-Anzeige-

Bisher liegen der Heiligenhauser Polizei noch keine konkreten Hinweise vor. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Heiligenhauser Polizei wurden eingeleitet, Motorrad und Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02056 / 9312-6150 entgegen.