Familienplaner mit Klimatipps und saisonalen Rezepten

146
Bei der Kita Niederzwerg sind die ersten Familienplaner angekommen. Mit den Kindern freuen sich Kita-Leiterin Leonie Gilfert, Bürgermeister Dirk Lukrafka, Tristan Flötotto, der den Kalender gestaltet hat, und Klimaschutzmanagerin Viviane Pape. Foto: Mathias Kehren
Bei der Kita Niederzwerg sind die ersten Familienplaner angekommen. Mit den Kindern freuen sich Kita-Leiterin Leonie Gilfert, Bürgermeister Dirk Lukrafka, Tristan Flötotto, der den Kalender gestaltet hat, und Klimaschutzmanagerin Viviane Pape. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Die Koordinierungsstelle Klimaschutz der Stadt Velbert hat ihren Familienplaner 2022 vorgestellt. Der Kalender bietet viel Freifläche für persönliche Termine und beinhaltet Klimatipps und saisonale Rezeptideen.

 Zum Jahresende hat die Koordinierungsstelle Klimaschutz der Stadt Velbert erneut einen Familienplaner veröffentlicht, um Bürgerinnen und Bürger klimafreundlich durch das Jahr 2022 zu begleiten. Die Kalender werden in Kindertageseinrichtungen verteilt und liegen in den drei Velberter Stadtbibliotheken aus. Jeden Monat gibt es einen nützlichen Klimatipp sowie ein einfaches Rezept zum Nachkochen zu entdecken.

„Der Familienplaner ist auf den Alltag von Familien abgestimmt und zeigt Möglichkeiten auf, wie man bewusst etwas für das Klima tun kann“, fasst Bürgermeister Dirk Lukrafka das Projekt der Koordinierungsstelle Klimaschutz zusammen.

Die Klimaschutzmanagerin der Stadt Velbert, Viviane Pape, fährt fort: „Letztes Mal ist der Familienplaner als Pilotprojekt gestartet, welches äußerst positiv aufgenommen wurde. Die Koordinierungsstelle Klimaschutz hat viel Feedback erhalten, welches wir in die Neugestaltung haben einfließen lassen.“

Der Familienplaner sei ein durchdachtes Beispiel des bewussten Konsums und weniger des Verzichts, so Pape. Beispielsweise werde auf Rezepte mit saisonalem Obst und Gemüse gesetzt, ganz ohne tierische Produkte.

Interessierte, die weitere Informationen über die Klimatipps erhalten möchten, können diese ab Januar 2022 über einen QR-Code im Familienplaner oder direkt über die Internetseite der Stadt Velbert (https://www.velbert.de/buergerinfo/umwelt-und-klimaschutz/klimaschutz/familienplaner) aufrufen. Aktuell sind dort noch die Informationen vom vergangenen Familienplaner zu finden.

100 Prozent klimaneutral

Gedruckt wurde der Familienplaner auf 100 Prozent recyceltem Papier, mit veganen, biologischen Druckfarben. Die Energie, die für die Produktion verbraucht wurde, stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien.

Aufgrund der positiven Resonanz im vergangenen Jahr ist die Stückzahl des Familienplaners 2022 auf insgesamt 2.000 erhöht worden.