Feuerwehr Velbert: Jens Breker löst Tobias Flentje-Meier ab

135
Gerno Böll, Tobias Flentje-Meier, Jens Berker und Bürgermeister Dirk Lukrafka (v.l.) bei der Ernennung. Foto: Feuerwehr Velbert

Velbert. Stadtbrandinspektor Jens Berker ist von Bürgermeister Dirk Lukrafka und Dezernent Gerno Böll zum neuen stellvertretenden Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Velbert ernannt worden.

Bereits im Oktober hatte eine Anhörung der Wehr stattgefunden. Hier hatten alle Mitglieder die Möglichkeit, sich zu der Neubesetzung zu äußern. Am 30. November wurde dieser Personalvorschlag dann durch den Rat bestätigt.

So löst Jens Berker den ehemaligen stellvertretenden Leiter, Tobias Flentje-Meier, ab und vertritt den Leiter der Feuerwehr, Manuel Schoch, in den Belangen der Freiwilligen Feuerwehr Velbert. Berker ist bereits seit 1987 Mitglied der Feuerwehr Velbert und war zuletzt Einsatzbereichsleiter in Velbert-Langenberg.