Ausschuss tagt: Verkaufsoffener Sonntag am 8. Mai beim Europafest?

64
Die Verwaltung der Stadt Velbert informiert. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Der Haupt- und Finanzausschuss kommt am Dienstag, 8. März, um 17 Uhr, im Saal Velbert des Rathauses zu seiner ersten Sitzung in diesem Jahr zusammen. Das kündigt die Stadtverwaltung an.

Das Gremium berät unter anderem über die Verkaufsstellenöffnung am Sonntag, 8. Mai, im Zusammenhang mit dem Europafest sowie die probeweise Freigabe der Fußgängerzone in Velbert-Mitte für den Verkehr mit Fahrrädern und E-Scootern.

Auf der Tagesordnung stehen zudem die Neufassung der Satzung zur Durchführung von Bürgerentscheiden, der Durchführungsvertrag zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Zur Dalbeck“, die Stärkung des Ehrenamtes sowie Haushaltsangelegenheiten. Die gesamte Tagesordnung und die veröffentlichten Beratungsvorlagen sind im Ratsinformationssystem unter velbert.ratsinfomanagement.net einsehbar.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können an der öffentlichen Sitzung teilnehmen. Personen, die an der Sitzung teilnehmen wollen, müssen entsprechend geimpft, genesen oder aktuell negativ getestet sein und einen jeweiligen Nachweis sowie ein Ausweisdokument vorlegen („3G“-Regel).

Außerdem ist während des gesamten Aufenthaltes im Rathaus das Tragen einer medizinischen Maske vorgeschrieben sowie ein Sicherheitsabstand von 1,50 Meter zu anderen Personen einzuhalten.