Netzballverein veranstaltet Tag der offenen Tür am 1. Mai

71
Am 1. Mai ab 11 Uhr lädt der NBV alle Tennisinteressierten zum Tag der offenen Tür. Foto: privat
Am 1. Mai ab 11 Uhr lädt der NBV alle Tennisinteressierten zum Tag der offenen Tür. Foto: privat

Velbert. Am Sonntag, 1. Mai, veranstaltet der Netzballverein auf seiner Anlage Am Kostenberg einen Tag der offenen Tür. Interessierte können an einem kostenlosen Probetraining teilnehmen oder beim Jugendturnier zuschauen.

Ab Samstag, 23. April, fliegen die gelben Filzkugeln wieder über die zwölf Außenplätze im Netzballverein am Kostenberg. Ab 14 Uhr wird die Außensaison eröffnet. „Unsere Mitglieder freuen sich auf eine hoffentlich normale Sommersaison, die weitestgehend ohne coronabedingte Einschränkungen verläuft“, so NBV-Vorsitzender Bernd Wolf.

Nur eine Woche später, am Sonntag, 1. Mai, dürfen dann nicht nur die NBV-Mitglieder, sondern alle Tennisfans oder die, die es noch werden wollen, den Netzballverein stürmen. Denn dann findet der Tag der offenen Tür statt. Der NBV beteiligt sich zum zweiten Mal an der bundesweiten Aktion „Deutschland spielt Tennis“.

Bei der Initiative setzt der Deutsche Tennisbund zusammen mit seinen Verbänden und Tennisclubs in ganz Deutschland gemeinsam ein Zeichen für den Tennissport.
In den vergangenen Jahren haben jeweils bis zu 3.000 Vereine an der deutschlandweiten Saisoneröffnung teilgenommen und mit einem breit gefächerten Angebot rund 1,4 Millionen Besucher auf ihre Anlagen gelockt und mehr als 114.000 Mitglieder gewinnen können.

Besucher dürfen beim Tag der offenen Tür beim kostenlosen Probetraining teilnehmen. NBV-Chef-Trainer Mark Joachim bietet zusammen mit seinen Co-Trainern dabei die Möglichkeit, einfach mal in den Tennissport hinein zu schnuppern. Das Probetraining richtet sich an alle Altersklassen und Könnensstufen.

„Besucher können aber auch gerne einfach nur vorbeikommen und sich den Netzballverein einmal anschauen und sich informieren, zum Beispiel über das sehr günstige Schnupperjahr für Neumitglieder“, schlägt NBV-Chef Wolf vor.

Zum Zuschauen lädt auch das Jugendturnier ein, das ab 11.30 Uhr stattfindet. In gemischten Doppeln aus allen Jugend-Mannschaften spielen die jugendlichen Netzballer in mehreren Runden gegeneinander.

Auch kulinarisch hat der Netzballverein einiges zu bieten: Die beiden NBV Gastronomen Anna und Domenico  freuen sich darauf, alle Besucher und Mitglieder mit ihren italienischen Köstlichkeiten zu versorgen.