Ziel gefährdet

1116
Was im Lokalsport Niederberg die Gemüter bewegt, steht künftig in der neuen Kolumne von Sören Mundt, die er einmal pro Woche für den Super Tipp schreibt. Foto: privat
Was im Lokalsport Niederberg die Gemüter bewegt, steht in der Sport-Kolumne von Sören Mundt, die er einmal pro Woche für den Super Tipp schreibt. Foto: privat

Velbert. Sören Mundt schreibt für den Super Tipp regelmäßig eine Kolumne zu lokalen Sportthemen.

Die Aufstiegsambitionen der SSVg Velbert haben am zurückliegenden Wochenende einen herben Dämpfer erlitten. Mit 0:4 verloren die „Blauen“ bei den Sportfreunden Baumberg und haben damit auch die Tabellenführung aus der Hand gegeben. Neuer Spitzenreiter ist nun der 1. FC Bocholt, der einen Zähler Vorsprung hat.

Selbstverständlich ist der Aufstieg in die Regionalliga nach wie vor möglich. In der laufenden Aufstiegsrunde kann jede Mannschaft Punkte liegen lassen und es wäre schon ein kleines Wunder, wenn nicht auch Bocholt Zähler liegen lassen würde.

Dennoch sprechen im Moment viele Dinge gegen die SSVg. Ein großes Problem ist die aktuelle Verletztenmisere. Wichtige Spieler wie Stürmer Cellou Diallo, Robin Urban und Yusa-Semih Alabas fallen langfristig aus. Hinzu kommen auch noch zwei Gelbsperren. Tristan Duschke und Yannick Geisler stehen somit im Heimspiel gegen Monheim (Freitag, 22. 4., 19.30 Uhr) nicht zur Verfügung.