Bratschenduo in der Dorfkirche Isenbügel

33
Nina Popotnig und Lolla Süßmilch geben in der Dorfkirche Isenbügel ein Konzert. Foto: Veranstalter
Nina Popotnig und Lolla Süßmilch geben in der Dorfkirche Isenbügel ein Konzert. Foto: Veranstalter

Heiligenhaus. Am Sonntag, 19. Juni, ab 17 Uhr findet ein Musikabend in der Dorfkirche Isenbügel stattfindet. Darauf weist der Förderkreis der Dorfkirche wie folgt hin.

„Zwei Vollblut-Künstlerinnen, zwei wundervolle Instrumente und ausgesuchte Kompositionen, nicht mehr oder weniger benötigt man für ein einzigartiges Konzert voller Klangfarben und verzaubernder Melodien“, erklärt Ellen Fromm vom Förderkreis.

Am Sonntag, 19. Juni, nehmen die beiden Bratschistinnen Nina Popotnig und Lolla Süßmilch in der Dorfkirche Isenbügel ihr Publikum mit auf eine Weltreise alter und moderner Musikstücke aus dem 18. bis zum 21. Jahrhundert. Sie präsentieren dabei Kompositionen aus Deutschland, Frankreich und England bis hin in das ferne Korea von Ludwig van Beethoven, Joseph Bodin de Boismortier, Frank Bridge, George Benjamin und Isang Yun. Zudem wird die Komposition „Vier Tuning-Tests für zwei Violas“ von Anno Schreier uraufgeführt.