Die Brücke ist fertig und kann wieder benutzt werden. Foto: Stadt Heiligenhaus
Die Brücke ist fertig und kann wieder benutzt werden. Foto: Stadt Heiligenhaus

Heiligenhaus. Die Bachquerung zwischen Dümgesweg und Christine-Teusch-Weg in Heiligenhaus ist jetzt fertiggestellt worden. Das teilt die Stadt Heiligenhaus mit. 

Das Bauwerk liegt in einem geschützten Landschaftsbestandteil und Bedarf der Zustimmung verschiedener öffentlicher Behörden wie dem BRW und dem Kreis Mettmann, so die Stadt. Für die Maßnahme habe eigens ein Gutachten angelegt werden müssen, um die Auswirkungen auf die Natur zu bewerten. Dies hat laut Stadt zu einer längeren Bauphase geführt.

Der Weg kann ab sofort benutzt werden.