Die Initiative setzt sich für den Erhalt der Artenvielfalt in NRW ein. Logo: Artenvielfalt NRW
Die Initiative setzt sich für den Erhalt der Artenvielfalt in NRW ein. Logo: Artenvielfalt NRW

Heiligenhaus. Die Grünen in Heiligenhaus sammeln Unterschriften für die Artenschutz-Volksinitiative der Umweltverbände BUND, Nabu und LNU NRW.

„In NRW verschwinden immer mehr Arten, dagegen muss die Landesregierung aktiv werden“, fordert Kai-Arndt Doth, Sprecher des Ortsverbands der Bündnis 90/Die Grünen und erklärt warum seine Partei die Artenschutz-Aktion unterstützt: „Artenschutz fängt bei uns vor der Haustür in Heiligenhaus an. Wir müssen jetzt aktiv werden. Gegen das Zubetonieren unserer Natur und für mehr Artenvielfalt. In ganz NRW muss der Kampf gegen das Artensterben nach oben auf die politische Tagesordnung. Jede Unterschrift zählt und ist ein deutliches Signal dafür, dass wir gemeinsam das Artensterben bekämpfen müssen.”

Die Unterschriftenlisten liegen in der Geschäftsstelle, Hauptstraße 177, aus. Hier kann man montags von 17 bis 19 oder nach Terminvereinbarung (02056 / 9992160) für den Schutz der Artenvielfalt unterschreiben. Die Unterschiftenliste nehmen die Grünen auch auf ihren Wahlkampfstand mit. Dieser ist am 29. August sowie am 5. und am 12. September am Drogeriemarkt an der Hauptstraße zu finden.

Weitere Informationen unter: http://www.artenvielfalt-nrw.de.