Glenn Klar, stv. Leiter der Feuerwehr, Dr. Jan Heinisch, Leiter der Feuerwehr, und Bürgermeister Michael Beck bei der Übergabe der neuen Fahrzeuge. Foto: Feuerwehr Heiligenhaus
Glenn Klar, stv. Leiter der Feuerwehr, Dr. Jan Heinisch, Leiter der Feuerwehr, und Bürgermeister Michael Beck bei der Übergabe der neuen Fahrzeuge. Foto: Feuerwehr Heiligenhaus

Heiligenhaus. Die Feuerwehr Heiligenhuas hat den Fuhrpark erneuert. Drei neue Fahrzeuge ersetzen zwei alte Pkw. Der Bürgermeister Michael Beck übergab die Fahrzeuge zu Beginn des Übungsdienstes an die Wehr.

Der Übungsdienst am letzten Freitag startete für die Wehrleute mit einem schönen Ereignis: Zwei neue Ford Kuga und ein VW Passat konnte Michael Beck als neue Ausstattung übergeben.

Die Fahrzeuge verfügen über eine Allrad-Automatik und sind mit Funkgeräten, Brechwerkzeug, Handlampen sowie der persönlichen Schutzausrüstung der diensthabenden Einsatzkräfte ausgestattet. Zwei Fahrzeuge wurden im Jahr 2022 im Auftrag der Stadt Heiligenhaus ausgeschrieben. Ein Fahrzeug hat die Stadt zusätzlich für die Feuerwehr angeschafft.

Die Fahrzeuge sind für den Führungsdienst vorgesehen. Die erste Nutzung erfolgt nach Installation der Funkanlagen, was voraussichtlich im Oktober der Fall ist.

Zwei Cugar und ein Passat gehören jetzt zum Fuhrpark der Feuerwehr Heiligenhaus. Foto: Feuerwehr Heiligenhaus