Jede Menge Lesestoff gibt es beim Büchermarkt im Ladenlokal des Stadtmarketings. Foto: Mathias Kehren
Jede Menge Lesestoff gibt es beim Büchermarkt im Ladenlokal des Stadtmarketings. Foto: Mathias Kehren

Heiligenhaus.  Das  Stadtmarketing Kultur weist auf die Öffnung der Bücherinsel, Hauptstr. 145 – gegenüber von Gemüse ten Eicken, hin. Unter dem Motto „Lesen macht schlau“ wird am Samstag, 1. September, von 10 bis 13 Uhr viel Literatur für wenig Geld angeboten.

„An alle Bücherwürmer und Piraten der Bücherinsel, es sind wieder neue Kisten angeschwemmt worden. Wir wissen noch nicht, welche Schätze diesmal angekommen sind. Es gibt bestimmt wieder viel Literatur für wenig Geld. Natürlich kann auch nur unverbindlich gestöbert werden“, Gudrun Sieg-Küster auf das Angebot des Arbeitskreises Kultur im Stadtmarketing Heiligenhaus aufmerksam.