Die Musikschule lädt zu Konzerten ein, die von mehreren Schülergruppen gestaltet werden. Foto: Mathias Kehren
Die Musikschule lädt zu Konzerten ein, die von mehreren Schülergruppen gestaltet werden. Foto: Mathias Kehren

Heiligenhaus. Die Musikschule Heiligenhaus gibt Weihnachtskonzerte am Samstag, 9., und Sonntag, 10. Dezember. Die Konzerte finden jeweils um 17 Uhr in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums, Herzogstraße 75, statt.

Das Programm bietet eine Mischung von bekannten und seltenen Weihnachtsmelodien, klassischen und traditionellen Stücken bis hin zu Pop-Hits und Filmmusik, bis hin zur faszinierenden „Game Music“.

Die Programmfolge wird nach dem Motto „von jung nach älter“ gestaltet: Beginnend mit den Klängen der Musikalischen Früherziehung und des Anfängerorchesters Combino, können sich die Gäste von den jüngeren Musikern des Kinderchors, des Gitarrenensembles, den Blockflöten und dem Blasvororchester Piccola Banda verzaubern lassen.

Der zweite Teil des Konzerts gehört dann den Darbietungen der fortgeschrittenen Ensembles. Das Fantasyorchester, das Schlagzeugensemble sowie das Blasorchester werden ihre musikalischen Höhepunkte präsentieren.

Der krönende Abschluss des Abends wird von allen Ensembles gemeinsam gestaltet. Die Musikerinnen und Musiker haben sich darauf in einem intensiven Probenwochenende vorbereitet.

Zum Ende wird ein traditionelles Weihnachtslied erklingen, bei dem das Publikum zum Mitsingen eingeladen ist.

Während der Pausen können sich die Besucher vom Förderverein verwöhnen lassen, der wie jedes Jahr selbstgebackene Köstlichkeiten und wärmenden Glühwein für Jung und Alt anbietet. Eine ideale Gelegenheit, um sich mit anderen auszutauschen und die festliche Atmosphäre zu genießen.

Eintrittskarten zum Preis von 7 Euro (Erwachsene) und 3 Euro (Kinder, Schüler, Studenten und Auszubildende) können im Bürgerbüro und im Kulturamt der Stadt

Heiligenhaus, im Sekretariat der Musikschule (T. 02056-585854) sowie im Reisebüro Rathaus-Center (T. 02056-5990883) und an der Abendkasse erworben werden.