Brennender Müllcontainer mit Rauchentwicklung bei Nacht.
Diese Müllcontainer brannten in Monheim nahezu vollständig aus. Foto: Polizei

Monheim. Am Montagmorgen, 26. Februar, wurden Feuerwehr und Polizei in Langenfeld zu einem Brand in der Grunewaldstraße in Monheim am Rhein gerufen. Hier hatte ein Anwohner brenndende Müllcontainer gemeldet.

Der Anwohner hatte gegen 1.55 Uhr mehrere brennende Müllcontainer, aus welchen deutliche Flammen schlugen, entdeckt und den Notruf gewählt.

Die Feuerwehr Monheim löschte den Brand schnell und konnte ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindern. Die vier betroffenen grauen Plastik-Müllcontainer brannten nahezu vollständig aus.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf circa 1.500 Euro. Eine Brandursache konnte vor Ort durch Feuerwehr und Polizei nicht festgestellt werden.

Wer kann Hinweise zum Brand am Montagmorgen an der Grunewaldstraße geben? Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet? Hinweise dazu nimmt die Polizei Langenfeld unter 02173 / 288 – 6310 entgegen.