Kinder bei Krippenspiel in Kirche.
Kinderchor beim Krippenspiel. Foto: Kai Büter

Mettmann. Am 3. Adventssamstag, den 16. Dezember um 15 Uhr gestalten die Kinderchöre ein Weihnachtssingspiel in St. Lambertus in Mettmann.

Sie singen das „Günterstäler Krippenspiel“ von Patrick Fritz-Benzing. In sieben Liedern und gereimten Texten wird die Weihnachtsgeschichte anschaulich erzählt. So spielen Soldaten, Wirte, Hirten, Engel, die Heiligen Drei Könige und natürlich Josef und Maria mit. Ein kleines Orchester begleitet die jungen Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Regionalkantor Matthias Röttger. Zudem singt der Mettmanner Chor 60 plus unter der Leitung von Hans-Joachim Beyer Advents- und Weihnachtsmotetten.