Nahaufnahme von Tannenzweigen mit Nadeln.
Der Badmintonverein Essen-Werden bietet frisch geschlagene Nordmanntannen in allen gängigen Größen an. Foto: pixabay/Symbolbild

Essen. Der Badmintonverein Essen-Werden setzt auch in diesem Jahr seine Tradition des Tannenbaumverkaufs fort. Am zweiten und dritten Adventswochenenden bietet der Verein frisch geschlagene Nordmanntannen in gängigen Größen an.

Der Verkauf findet auf dem Platz der Werdener Feintuchwerke statt und ermöglicht es Kundinnen und Kunden, mit dem PKW direkt zur Verkaufsfläche zu gelangen.

Verkaufstage und -zeiten sind am zweiten Adventswochenende am Samstag, den 09. Dezember, von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr sowie am Sonntag, den 10. Dezember, von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Und am dritten Adventswochenende am Samstag, den 16. Dezember, von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr sowie am Sonntag, den 17. Dezember, von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Gegen einen Aufpreis von 5,00 € besteht die Option, die erworbenen Tannenbäume bequem nach Hause liefern zu lassen. Der gesamte Erlös aus dem Tannenbaumverkauf kommt der Kinder- und Jugendarbeit des Vereins zugute.

Das Team des Badmintonverein Essen-Werden freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher und wünscht allen eine frohe und besinnliche Adventszeit.