Einladung zur offenen Probe. Foto: theater MINESTRONE

Wülfrath. Das theater MINESTRONE öffnet im September seine Türen für alle Theater-Begeisterten im Alter von 18 bis 99 Jahren und lädt herzlich zur Teilnahme an offenen Proben ein. Die Proben finden jeden Dienstag im September von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr im WIR-Haus, Wilhelmstraße 189 in Wülfrath statt.

Das theater MINESTRONE sucht Unterstützung sowohl vor, auf als auch hinter der Bühne. Denn das Theatermachen umfasst weit mehr als nur das Schauspiel selbst. Es beinhaltet das Nähen von Kostümen, den Bau des Bühnenbilds, die Entwicklung von Masken, das Ausprobieren von Theater-Schminke, die dramaturgische Bearbeitung von Texten, die Gestaltung von Plakaten und Flyern sowie die Planung der Aufführungstechnik. Hier finden alle Theaterbegeisterten ihr Wirkungsfeld.

Die offenen Proben werden von Daniel Diekmann geleitet, der zuletzt mit großer Liebe zum Detail das Stück „Die kleine Hexe“ inszeniert hat. Während der verschiedenen Schauspielübungen haben Interessierte die Möglichkeit, die Mitglieder des theater MINESTRONE kennenzulernen und alle Fragen rund um das Theatermachen zu stellen.

Das theater MINESTRONE freut sich auf eine rege Teilnahme und den Austausch mit allen, die sich für das Theater begeistern.