Am Freitag, 2. Juli 2021, beginnt um 17 Uhr das vielseitige Ferienprogramm „Summer Tent“ mit einem Singer-Songwriter-Abend. Foto: Stadt Ratingen
Am Freitag, 2. Juli 2021, beginnt um 17 Uhr das vielseitige Ferienprogramm „Summer Tent“ mit einem Singer-Songwriter-Abend. Foto: Stadt Ratingen

Ratingen. Am Freitag, 2. Juli 2021, beginnt um 17 Uhr das vielseitige Ferienprogramm „Summer Tent“ mit einem Singer-Songwriter-Abend. Zum Einstieg in die Ferien verlost die Manege auf Facebook und Instagram zehn Freikarten für das Event. Zu Gast sind Nathalie Steffen, Madita, Jan Kalter und Alexander Seidl.

Den musikalischen Anfang des Abends gestaltet Nathalie Steffen mit luftig leichtem Pop. Sie begleitet sich selbst mit der Gitarre und singt Lieder von bekannten Musikern Musikerinnen z.B. „Riptide“ von Vance Joy und „Somebody to you“ von The Vamps. Madita macht Musik über Liebe und das Leben. Die 23-jährige Velberterin ist seit Jahren auf den Bühnen im Kreis Mettmann zu sehen und teilt ihre Erfahrungen und Erlebnisse mit dem Publikum. Der 29-jährige Kölner Jan Kalter räumt derzeit bei Songslams und anderen Bühnenformaten alles ab, was nur geht. Mit einer Stimme, die keinen Vergleich zu scheuen braucht, singt der bescheidene Durchstarter gefühlvolle Balladen und raue Folknummern. Den Abschluss macht der 22-jährige Liedermacher Alexander Seidl. Bereits mit 13 Jahren begann er seine eigenen Songs zu schreiben und hat seitdem in der Musik und auf den Bühnen Ratingens ein neues Zuhause gefunden. Nur mit seiner Gitarre und Stimme begleitet, bringt er seine ganz eigene Sicht auf die sich rapide verändernde Welt zum Ausdruck.

Das Wochenende im Zelt hat darüber hinaus noch einiges zu bieten. Am Samstag ab 18 Uhr spielt die beliebte Ratinger Cover-Band „Readymade“. Sonntag folgt zur selben Uhrzeit die Kabarettgruppe „Westhäkchen“. Die Westhäkchen finden sich nach anderthalbjähriger Bühnen-Zwangsabstinenz wieder zusammen und präsentieren „Alles, was geht!“. Das Publikum erwartet intelligente Unterhaltung im typischen Westhäkchen-Mix aus Kabarett, Comedy, Show und Musik mit fließenden Übergängen zwischen den Genres. Zusätzlich werden zwei Workshops, am 3. (11-15 Uhr) und 4. Juli (10-14 Uhr) zum Thema „Stop-Motion“ angeboten. Bei einem Stop-Motion-Film werden viele Einzelbilder zu einem Film zusammengesetzt. Die Teilnehmenden können ihre eigenen Filmchen zu selbstgewählten Themen zusammenstellen. Für Kinder aus Ratingen West wird ein Shuttle-Service angeboten.

Alle Infos und Programm findet Sie unter: summer-tent.de.

Alle Anmeldungen laufen über die Homepage der Manege: http://jugendzentrum-manege.de/.