Mettmann. Einen Tag vor dem bundesweiten „Tag des Handwerks“ öffnet die Kreishandwerkerschaft am 15. September 2023 von 08:00 Uhr – 18:00 Uhr ihre Türen. Vor allem sind die jungen Menschen herzlichen willkommen, welche wir bei der Berufsinformation und Lehrstellensuche tatkräftig unterstützen wollen. Willkommen sind natürlich auch alle Handwerks-Auszubildenden, sowie deren Begleiterinnen und Begleiter.

Am Vormittag werden Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 aus Schulen im Kreis als Gäste erwartet. Die Veranstaltung wird durch den Fachverband Metall NRW mit einem digitalen Schweißtrainer sowie durch die Bildungszentren des Baugewerbes e. V. (BZB) unterstützt. Darüber hinaus werden verschiedene Gewerke mit weiteren Ständen und spannenden Aktivitäten vertreten sein.

Um 14:30 Uhr findet die offizielle Begrüßung der neuen Handwerks-Auszubildenden des gesamten Kreisgebiets statt. Die Schulleiterin des Berufskollegs Neandertal, Oberstudiendirektorin Petra Bertelsmeier, wird die neuen Auszubildenden herzlich begrüßen. Anschließend haben die Auszubildenden die Möglichkeit, ihre zukünftigen Schulungswerkstätten zu besichtigen und Fragen rund um die überbetrieblichen Lehrgänge an unsere Ausbildungsmeister zu richten.

Abschließend, mit offenem Ende, werden Imbiss und Getränke im Innenhof angeboten. Die Band „The Boogie Bats“, angeführt von Bernd Schug (stellvertretender Obermeister der Elektro-Innung), wird für die musikalische Unterhaltung sorgen.