Weihnachtlich verzierte Geschenkpäckchen. Foto: pixabay
Weihnachtlich verzierte Geschenkpäckchen. Foto: pixabay

Velbert. Die weltweite Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ der christlichen Hilfsorganisation Samaritan’s Purse ist am 1. Oktober im deutschsprachigen Raum gestartet. „Auch in Velbert gibt es fünf Abgabemöglichkeiten“ berichtet Christel Bierwas, die die Aktion ehrenamtlich mit einem engagierten Team im Gemeindehaus der Markuskirche, Losenburger Weg 20 koordiniert.

Abgabestellen in Velbert:

  • Bettenstudio Richwien, Friedrichstr. 109, 42551 Velbert
  • Schuhe Thurau, Röntgenstr. 9, 42549 Velbert
  • Pastor Uwe Flaig, Hildegardstr. 18, 42549 Velbert
  • Apotheke Im Siepen, Goethestr. 2, 42553 Velbert
  • Evelyn Beetz, Kantstr. 95, 42553 Velbert

Die Idee: Weihnachtlich verzierte Schuhkartons werden, mit neuen Geschenken wie Schulmaterial, Hygieneartikel, Spielzeug und Kleidung für ein bedürftiges Kind im Alter von 2-4, 5-9 oder 10-14 Jahren, gefüllt. Bis zur offiziellen Abgabewoche vom 6. bis 13. November ist Zeit, die Schuhkartons in kleine Schatzkisten zu verwandeln. Sind keine passenden Kartons zur Hand, können diese unter jetzt-mitpacken.org bestellt werden.

Zur Unterstützung der Aktion bittet Samaritan’s Purse auch um Spenden. „Im vergangenen Jahr sind einige Kosten stark gestiegen; in jedes beschenkte Kind investierten wir 11,49 Euro“, berichtet Sylke Busenbender, Vorstand von Samaritan’s Purse. Auch wer selber nicht mit packe, sei herzlich eingeladen, die Aktion als Beter oder Spender zu begleiten. Die Geschenke werden später von Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen zielgerichtet in den Empfängerländern verteilt. Die Päckchen aus dem deutschsprachigen Raum gehen in diesem Jahr unter anderem nach Bulgarien, Rumänien, Serbien, Ukraine und Weißrussland.

Spendenkonto: DE12 3706 0193 5544 3322 11, Verwendungszweck: 300500 + Adresse des Spenders (für Zuwendungsbestätigung). Samaritan’s Purse – die barmherzigen Samariter trägt das DZI-Spendensiegel und ist Mitglied der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Weitere Informationen und alle Abgabestellen sind unter weihnachten-im-schuhkarton.org oder der Hotline 030-76 883 883 zu erfahren.