Die Stadtteilbibliothek in der Fußgängerzone in Neviges. Foto: Volkmann
Die Stadtteilbibliothek in der Fußgängerzone in Neviges. Foto: Volkmann

Velbert. Die Bibliothek Neviges, Elberfelder Straße 60, lädt Geschichtenfans ab vier Jahren zu einem neuen Bilderbuchkino am Donnerstag, 14. März, ein. Ab 16 Uhr wird die Bilderbuchgeschichte „Dr. Brumm und der Megasaurus“ von Daniel Napp vorgelesen. Zum Abschluss der Veranstaltung wird gemeinsam mit den Kindern gebastelt. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dr. Brumm findet einen Dinoknochen

Dr. Brumm macht das, was er jeden Freitag macht: Gartenarbeit. Als er sein Gemüsebeet umgräbt, stößt er auf etwas sehr Ungewöhnliches … einen waschechten Dinoknochen. Mit Hilfe von Dachs und Pottwal gräbt Dr. Brumm auch noch den Rest des Dinos aus und in Nullkommanix steht ein gigantisches Megasaurus-Skelett in seinem Garten. Nur der Kopf des Urtiers ist nicht zu finden. Die Spur führt zu Bauer Hackenpieps Grundstück. Ausgerechnet, denn hier ist Graben absolut unmöglich. Aber Dr. Brumm, Dachs und Pottwal finden natürlich einen Weg, Hackenpiep zu überlisten …