Der Frauenchor bei der Probe. Foto: privat
Der Frauenchor Arion bei der Probe. Foto: privat

Velbert. Der Frauenchor Arion hat für die Bewohnerinnen und Bewohner in der Seniorenresidenz Alloheim an der Bergischen Straße ein Konzert gegeben.

Seit vielen Jahren proben die Sängerinnen des Frauenchores Arion jeden Mittwoch in der Residenz. Zuletzt auch mehrstündig, denn die Damen befinden sich schon in Vorbereitung für ihr Jahreskonzert im Herbst.

Die Arionfrauen gaben nun ein kleines Konzert in der Einrichtung. Gedacht als Dankeschön für die wöchentliche Bereitstellung des Probenraumes sein. Die Leiterin der Seniorenresidenz, Ursula Broekmann, zeigte sich erfreut über das Angebot und so warteten viele Seniorinnen und Senioren gespannt auf die Gesangsdarbietung.

„Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, dass Musik bei jungen und alten Menschen ein Lächeln auf die Gesichter zaubern kann. Neben dem A-Capella-Gesang war das auch für die Sängerinnen ein Erfolgserlebnis, das zu Herzen ging“, so Chorleiterin Larissa Starozhilowa. Sie bekam für ihren Einsatz und das große Engagement besonders viel Applaus.

Wer bei den Damen mitmachen und singen möchte kann sich unter: https://www.meinchor.de/frauenchorarion-velbert informieren und an die 1. Vorsitzende,  Kerstin Großmann, wenden unter Tel. 0173 5345260.