Grafik: SSVg

Velbert. Mit „Kick’n Body“ hat sich die SSVg Velbert für das Fußballcamp in den Osterferien erstmals einen Partner ins Boot geholt.

Viele aktive und ehemalige Leistungssportler die als Trainer bei der Kick’n Body tätig sind, geben ihre Erfahrungen und ihr Wissen mit viel Freude und Engagement an den Nachwuchs weiter.

Neben einer großen Portion Spaß, werden so ganz nebenbei auch die Leistungen in den Bereichen Ballhandling, Schusstechnik, Koordination, Strategie und Teambuilding gesteigert. Durch gezielte und sinnvoll kombinierte Übungen und ein altersgerechtes Training soll im kommenden Fußballcamp vor allem Bewegung vermittelt werden.

Das Fußballcamp findet vom 11. bis zum 14. April in der der IMS-Arena, Bahnhofstraße 116, statt. Teilnehmen können alle Kinder zwischen 5 und 13 Jahren. Anmeldung unter https://www.ssvg.de/fussballcamp/.

Fußballscamp Kick’n Body ist wie folgt aufgebaut:

Kick

  • Trainingsmethoden aus dem Nachwuchsleistungszentren der Bundesliga kennen lernen
  • Hohe Wiederholungszahl in jeder Technikübung: Dribbling, Passen, Torschuss
  • Spielintelligenz richtig trainieren

Body

  • Präventionskurs gezielt für Kinder, behandelt alles, um den Körper ganzheitlich fitter zu machen
  • Spielerisches Kennenlernen von Kraftausdauerübungen
  • Training des Gehirns über Life-Kinetik
  • Schulung der Beweglichkeit

Spaß

  • Viele Wettkampfformen
  • Kinderleichte Vermittlung verschiedenster Inhalte
  • Abschlussturnier am letzten Tag