Zwei Teams spielen ein Match beim Hallenfußball. Foto: Pixabay
Zwei Teams spielen ein Match beim Hallenfußball. Foto: Pixabay

Velbert. Am Sonntag, 11. Februar, findet ein internationales, integratives Fußballturnier statt. Anstoß in der Sporthalle an der Poststraße 117 in Velbert ist um 10 Uhr. Darauf weist Ivo Simic, Vorsitzender des Kultur- und Sportvereins Tomislav, der das Turnier ausrichtet, hin.

Als Gäste zugesagt haben der stellvertretende Bürgermeister Emil Weise und Ivan Bulić, der kroatische Generalkonsul in Düsseldorf. Zwölf Manschaften treten im Turnier an, Pokale werden für die Plätze eins bis drei verliehen. Drei Bälle hat der Stadtsportbund gesponsert. Bei dem Turnier geht es in erster Linie darum, sich kennenzulernen, Bekanntschaften zu machen und Freundschaften zu schließen.