Das Fitnesstraining findet unter anderem mit Seilen statt. Foto:privat
Das Fitnesstraining findet unter anderem mit Seilen statt. Foto:privat

Velbert. Die Velberter Sportgemeinschaft (VSG) startet wieder ihr beliebtes „OutdoorFitCamp“ im Februar. In allen drei Sportangeboten sind noch Plätze.

Die VSG bietet ab dem 13. Februar unter der sportlichen Leitung von Carmen Herud (DTB Functional- Training-Coach) die nächsten Outdoor-Fitcamps mit intensivem, funktionellem Training an. Die Kurse finden im Freizeitpark Nordstadt mittwochs um 19 Uhr und freitags um 18 Uhr statt.

In 75 Minuten werden Muskeln, Kraft, Kondition, Beweglichkeit und Koordination mit dem eigenen Körpergewicht, der Schwerkraft und verschiedenen Kleingeräten, wie zum Beispiel Ropes, Kettlebells, Medizinbällen, Schlingentrainer, Hanteln oder Tubes, wird immer an der frischen Luft trainiert.

Der Kurs eignet sich für Teilnehmer mit bereits sportlicher Erfahrung, die keine gesundheitlichen Einschränkungen haben. Das anspruchsvolle Training findet bei jedem Wetter in einem freundschaftlich motiviertem Team statt.

Es finden folgende Camps statt:
– Kickstart für junge Leute (16 bis 25 Jahre), am Mittwoch, 13. Februar, um 19 Uhr und/oder am Freitag, 15. Februar, um 18 Uhr
– „FrühjahrsFIT“ Camp I: 8 Mal mittwochs, um 19 Uhr, ab 20. Februar
– „FrühjahrsFIT“ Camp II: 8 Mal freitags, um 18 Uhr, ab 22. Februar (fast ausgebucht)

VSG-Mitglieder zahlen 28 Euro, Nichtmitglieder 56 Euro für Camp I und II, für den Kickstart je 3,50 bzw. 7 Euro. Informationen zum Trainingsinhalt und Anmeldungen bei Carmen Herud unter Telefon 02051/980261 oder [email protected].