Das Nikolaus-Ehlen-Gymnasium öffnet seine Türen. Foto: Schule
Das Nikolaus-Ehlen-Gymnasium öffnet seine Türen. Foto: Schule

Velbert. Mit gleich drei Veranstaltungen stellt scih das Velberter Nikolaus-Ehlen-Gymansium (NEG) interessierten Viertklässlern und deren Eltern vor: Es gibt einen Tag der offenen Tür, den NEG-Check und das Angebot für Schnupperunterricht.

Das NEG lädt alle Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen und ihre Eltern zum Tag der offenen Tür am 18. November von 10 bis 13 Uhr ein. Es wird einen Einblick in die Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit und des Dalton- und Digitalkonzepts der Schule geben. Interessierte werden durch die Schule geführt, es werden Fragen beantwortet und an Mitmach-Stationen gibt es viel zu entdecken.

Informationsabend NEG-Check

Am 21. November findet um 19 Uhr der Informationsabend NEG-Check in der Aula statt. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Eltern, die die Schule kennenlernen möchten. Neben der Präsentation des Schulprofils werden Fragen von Eltern, Schülerinnen und Schülern, sowie Lehrerinnen und Lehrern aus erster Hand beantwortet.

Schnupperunterricht

Beim Schnupperunterricht erleben die Kinder Fachunterricht und die Dalton-Stunden am NEG hautnah und machen sich ein Bild eines Unterrichtstages an der Schule. Die Teilnahme am Schnupperunterricht ist vom 20.11. – 23.11.23 möglich. Eine Voranmeldung über die Schulhompage ist erforderlich: www.neg-velbert.de.