Das Abbrennen von Osterfeuern ist eine weit verbreitete Tradition. Foto: Mathias Kehren
Das Abbrennen von Osterfeuern ist eine weit verbreitete Tradition. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Stadtverwaltung hat sieben Osterfeuer genehmigt. Am Samstag, 16. April, brennen an fünf Stellen und am Sonntag, 17. April, an zwei Stellen die Osterfeuer.

Die Genehmigungen für die Brauchtumsfeuer hat das Ordnungsamt in den letzten Tagen erteilt. Die Standorte und der genaue Zeitpunkt können der nachfolgenden Übersicht entnommen werden.

Samstag, 16. April 2022

  • Hofgemeinschaft Fettenberger Weg 105, Velbert-Neviges, 16 Uhr
  • Siedlergemeinschaft Im Holz, Wiesenweg (Gelände Bauer Heinze), Velbert-Neviges, 18.30 Uhr
  • CVJM Motorradfahrer, Deilbachstraße 287, Velbert-Neviges, 19 Uhr
  • Nordrather Nachbarschaft, Deilbachstraße 31, Velbert-Neviges, 16 Uhr
  • CVJM Tönisheide, Kuhlendahler Straße 108, Velbert-Neviges, 19 Uhr

Sonntag, 17. April 2022

  • Gemeinnützige Hofgemeinschaft Örkhof e.V., Hohlstraße 139, Velbert-Langenberg, 6 Uhr
  • DPSG-Stamm Hardenberg, Bernsaustraße/Marienberg, Velbert-Neviges, 19 Uhr