Hans-Günter Papirnik mit seinem Papiertheater. Foto Buchhandlung Kape

Velbert. Die Buchhandlung Kape in Velbert-Langenberg hat in den kommenden Wochen eine Reihe literarischer Veranstaltungen geplant.

Am Samstag, den 18. November, um 16:30 Uhr, wird der Künstler Hans-Günter Papirnik sein Papiertheater in der Buchhandlung präsentieren. Auf dem Programm steht dabei die kreative Aufführung der Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“ von Otto Nicolai. Die Oper wurde auf eine 40-minütige Version gekürzt und wird mit aufwendigen Kulissen- und Figurenbögen inszeniert. Tickets sind für 9,00 Euro in der Buchhandlung erhältlich, es sind noch wenige Restkarten verfügbar.

Eine Woche später, am Samstag, den 25. November, um 19:00 Uhr, wird der Autor Nico Rose in der Buchhandlung zu Gast sein. Er wird aus seinem Buch „Hard, Heavy & Happy“ lesen, das sich mit der Welt des Heavy Metal beschäftigt. Als Psychologe wird Nico Rose besonders die emotionalen Aspekte der Musik beleuchten. Karten für diesen Abend sind für 10,00 Euro sowohl in der Buchhandlung als auch im Alt-Langenberg erhältlich.

Am 5. Dezember erwartet Autorin Elke Heidenreich Literaturbegeisterte im AlldieKunst, Wiemerstr. 3 in Velbert-Langenberg. Sie wird aus ihrem aktuellen Buch „Frau Dr. Moormann und ich“ sowie aus dem Buch „Ihr glücklichen Augen“ vorlesen. Die Lesung beginnt um 19:30 Uhr. Karten sind ausschließlich in der Buchhandlung erhältlich und kosten 20,00 Euro. In ihren Geschichten erzählt Elke Heidenreich von ihren geliebten Teddybären, Mops Gustav und anderen, mehr oder weniger geliebten Hausbewohnern – zum Beispiel von ihrer Nachbarin Frau Dr. Moormann, die immer wieder für humorvolle Anekdoten sorgt – und zeigt, dass grundverschiedene Nachbarinnen doch noch Freundinnen werden können.

Mehr Informationen gibt es online bei der Buchhandlung Kape unter https://buchhandlung-kape.buchhandlung.de/.