Solche Hinweise finden sich im Stadtgebiet. Foto: Stadt Velbert
Solche Hinweise finden sich im Stadtgebiet. Foto: Stadt Velbert

Velbert. Eine QR-Code-Challenge veranstaltet das Büro für Bildung und Teilhabe (BuT) der Stadt Velbert für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien

In den drei Velberter Stadtbezirken wurden an bekannten Orten jeweils zehn QR-Codes mit Aufgaben versteckt, die von den Teilnehmenden gelöst werden können. Mit der Aktion möchte das BuT-Büro den Kindern und Jugendlichen ein zusätzliches Angebot für die Ferien eröffnen, das alleine oder in Kleingruppen draußen umgesetzt werden kann.

An jedem Standort befindet sich ein Hinweis, der zum nächsten QR-Code führt. Im Rahmen der Aufgaben werden beispielsweise Fotos oder Videos erstellt, die zum Abschluss der Ferien im jeweiligen städtischen Jugendzentrum in Velbert-Mitte, Neviges oder Langenberg vorgezeigt werden können. Dort erhalten Teilnehmende, die noch  unter 18 Jahre sind, einen Preis.