Peter Schallowetz und Benedikt Schmerl berichten von viel Lob für das neue Ladenlokal. Foto: Mathias Kehren
Peter Schallowetz und Benedikt Schmerl berichten von viel Lob für das neue Ladenlokal. Foto: Mathias Kehren

– Anzeige –  Das Elektrofachgeschäft Schallowetz hat ein neues Ladenlokal an der Friedrichstraße 140 in Velbert eröffnet. Zwei Wochen pausierte der Verkauf für den Umzug von der Velberter Ober- in die Unterstadt. Seit dieser Woche herrscht wieder Betrieb in den neuen Geschäftsräumen.

„Schön groß – hell – einfach nur toll!“, die Reaktionen der ersten Kundinnen und Kunden im neuen Ladenlokal von Elektro Schallowetz seien durchweg sehr positiv gewesen, freut sich Benedikt Schmerl von Schallowetz. „Unser Fokus liegt auf Haushaltsgeräten und Smart-TV-Bildschirmen“, so Peter Schallowetz, „hinzu kommen Elektrokleingeräte, Bügeleisen, Toaster, Staubsauger und so weiter.“ „Neu ist die deutlich vergrößerte Ausstellungsfläche für Kaffeevollautomaten“, ergänzt Benedikt Schmerl. Und das alles präsentiert sich im neuen Ladenlokal gut sortiert unter hellen Lichtern. Auf Wunsch gibt es Fachberatung zu jedem Artikel im Bestand.

In der Beratung und vor allem auch im Kundenservice sieht das Team Schallowetz seine besondere Stärke. Vier Techniker sind in Velbert und Umgebung im Einsatz, liefern Geräte aus, bauen auf und richten ein. Auch Altgeräte können abgeholt und entsorgt werden. Die Serviceleistung umfasst nicht nur unhandliche Großgeräte. Es werden auch Sat-Anlagen montiert und Smart-TVs nach Kundenwunsch vor Ort angeschlossen und eingerichtet.

Der Umzug sei „ganz reibungslos“ verlaufen, berichtet Schallowetz. Sein besonderer Dank gilt dem gesamten Team, das „sehr gut mitangepackt“ hat. Vom Umzug an die Friedrichstraße 140 (am Beamtenweg), in die Nachbarschaft von Minok, Betten Richwien und Dieler, verspricht sich der EP-Partner-Betrieb auch eine deutlich höhere Kundenfrequenz als am alten Standort in der Oberstadt. Jenseits der Grünstraße habe man sich oft von den Aktivitäten der Stadt abgeschnitten gefühlt, berichtet Schallowetz. Das soll sich im unteren Teil der City ändern. Man möchte verstärkt an den Stadtfesten teilhaben, das erste Mal also bei den Velberter Lichtern mit Mondschein-Einkauf am 27. Oktober.

Nach dem Soft-Opening in dieser Woche, wird am Samstag, 7. Oktober, die große Eröffnungsfeier steigen. „Es gibt einen Begrüßungssekt und Knabbereien“, so Schmerl. „Außerdem können alle noch an unserem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem als Hauptpreis ein Smart-TV zu gewinnen ist.“

Neuer Schallowetz-Standort am „Beamtenweg“ in der unteren Friedrichstraße. Foto: Mathias Kehren