Zwei ältere Männer, einer mit Brille, einer in Tracht.
Gerlad Overbeck (l.) hat den Schützenvorsitz an Michael Helbig abgegeben. Fotos: privat

Velbert. Der Schützenverein „Kleine Schweiz Tönsheide“ hat einen neuen Vorsitzenden.

Nach 22 Jahren als erster Vorsitzender und 37 Jahre ununterbrochene Vorstandarbeit stellte sich Gerald Overbeck, bei der Jahreshauptversammlung am 20. Januar, nicht mehr zur Wahl.

Zu seinem Nachfolger wurde der amtierende Schützenkönig Michael Helbig gewählt. Der zweite Vorsitzende, Ralf Bovensiepen, bedankte sich bei Overbeck mit einem Blumenbukett und einer Erinnerungsplakette. Die öffentliche Verabschiedung erfolgt beim Krönungsabend am 25. Mai.

Den Posten der Kassiererin übernahm Karin Helbig von Bettina Tewes, Frauenwartin wurde Nadja Bovensiepen, die übrigen Vorstandsposten blieben unverändert.