Foto: Essener Projektchor e.V.
Foto: Essener Projektchor e.V.

Velbert. Der Essener Projektchor lädt zum Sommerkonzert in die Reformationskirche ein. Es beginnt am Sonntag, 20. August, um 17 Uhr in der Reformationskirche, Essen-Rüttenscheid, Julienstraße 39. 

Im August 2023 lädt der Essener Projektchor zu einem weltlichen Konzert in die Reformationskirche Essen-Rüttenscheid ein. Aufgeführt werden „Liebeslieder-Walzer“ und „Zigeunerlieder“ von Johannes Brahms. Die bekannten und beliebten Kompositionen sind für einen kleinen Chor vorgesehen, leicht verständlich und entstanden in den Jahren 1870-1888 im Jahrhundert der Chormusik.

Als Solisten konnte der Essener Projektchor Jana Thomas (Sopran), Oleksandr Loiko und Memela Alija am Flügel gewinnen. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Björn Christoff Spörkel. Der Eintritt zum Konzert ist frei, es findet eine Sammlung am Ausgang statt.