Die Elternschule des SKFM Velbert-Heiligenahsu informiert. Foto: Mathias Kehren
Die Elternschule des SKFM Velbert-Heiligenhaus informiert. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Das Programm der Velberter Elternschule des SKFM und der Kolping-Kindertagesstätten bietet auch im zweiten Halbjahr wieder ein breitgefächertes Kursangebot zu pädagogischen und familiären Themen an.

Angesprochen sind Eltern, Großeltern und auch Pädagoginnen und Pädagogen, die in der Kinderbetreuung tätig sind. Die meisten der Veranstaltungen können in Kooperation mit den Kolping-Kitas und verschiedenen Institutionen kostenfrei angeboten werden, Anmeldungen sind erforderlich.

In zahlreichen Angeboten, verteilt auf das 2. Halbjahr 2023, werden Tipps und Informationen rund um die Erziehung angeboten, aber auch allgemeine Beratungen für spezielle Lebenssituationen der Eltern.

Das Programm startet mit dem Angebot für die ganz Kleinen mit dem offenen Babytreff für Babys von 3 bis 12 Monaten, wo Eltern in entspannter Atmosphäre Spiel-, Sinnes- und Bewegungsanregungen kennenlernen, die ihnen Spaß machen, ihre Entwicklung unterstützen und fördern. Gleichzeitig bleibt für die Erwachsenen viel Raum, um sich mit anderen Eltern auszutauschen. Dieses offene Gruppenangebot, findet vom 18.8.23-22.12.23 immer freitags von 9:00-10:15 Uhr in der Kolping-Kita Hardenberger Hof 30 statt.

Mit dem offenen Gruppenangebot „Zusammen alleine erziehen“ bietet das SKFM Stadteilzentrum jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 16:00-17:30 Uhr im BiLo einen Erfahrungsaustausch für die Betroffenen an, um u.a. gemeinsame Lösungsansätze für den Alltag der alleinerziehenden Eltern zu erörtern. Nicht nur die Eltern, sondern auch die Kinder werden in inklusiven Spielgruppen eingeladen mitzumachen, um gemeinsam mit Mama, Papa oder Oma/Opa erste Lieder, Finger und Bewegungsspiele kennenlernen und erste Kontakte zu Gleichaltrigen knüpfen zu können.

Die Spielgruppen werden in den verschiedenen Familienzentren kostenfrei angeboten: In der Kolping-Kita Kastanienallee und in der Kolping-Kita Lummerland ab dem 14.9.23 jeweils 10x donnerstags von 16:15 bzw. 16:30 Uhr- 18:00 Uhr. „Mama, Papa, wo geht es dieses Wochenende hin?“ heißt eine weitere Veranstaltung.

Preisgünstige oder gar kostenlose Ausflugsziele und Freizeitangebote für Familien sind nicht immer einfach zu finden. Eltern erfahren Tipps und Tricks wie dabei gespart werden kann. Alexandra Szczyrbowski wird dazu in der Kolping-Kita Bartelskamp am 28.8.23 von 17:00-18:30 Uhr berichten.

Zum Bilderbuchkino lädt am 22.9.23 von 14:30-16:30 Uhr die Kolping-Kita Kastanienallee die Eltern gemeinsam mit den Kindern ein. Das Buch „Hänsel und Gretel“ wird vorgestellt. Im Anschluss folgt ein kreatives Angebot für Eltern und Kinder.

Dem Thema „Mädchen und Jungen“ nähert man sich bei einem informativen Abend zu geschlechtsspezifischen Fragestellungen an. Kursleitung ist Bozena Symalla am Mi. 25.10.2023 von 19:30-21:00 Uhr im Familienzentrum Kolping-Kita Lummerland.

Der Abend „Mami, Papi, lies mir bitte vor!“ zeigt verschiedene Methoden, wie das gemeinsame Anschauen eines Bilderbuches mit dem Kind zu einem besonders schönen Erlebnis wird. Vorgestellt werden pädagogisch wertvolle und auch neu erschienene Bilderbücher für 3- 7-Jährige zu verschiedenen Themen. Kursleitung ist Alexandra Szczyrbowski in der Kolping-Kita Hardenberger Hof am 7.11.2023 von 17:00-18:30 Uhr.

In der Veranstaltung: „Trennung – und dann?“ werden in Kooperation mit dem SKFM Stadtteilzentrum am 13.11.2023 von 17:00 – 18:30 Uhr Fragen zum Sorge- und Umgangsrecht, zu Unterstützungsmöglichkeiten etc. beantwortet.

Ebenfalls im Angebot ist der Abend „Der Ernst des Lebens…mein Kind kommt in die Schule-Vom Übergang Kindergarten zur Schule“. Kursleitung: Sandra Hein am 12.12.2023 von 17:00-18:30 Uhr im Familienzentrum Kolping-Kita Lummerland.

Weitere Infos und wo man sich anmelden kann, sind auf den Internetseiten www.kolping-kita-velbert.de oder www.skfm-velbert.de unter der Rubrik „Elternschule“, dort befindet sich der aktuelle Elternschulflyer als PDF-Datei.