Michael Schmitz, Ralf Bovensiepen (Mitte) und Britta Münzberg schossen die Nachfolge für den Schützenthron aus. Foto: privat
Michael Schmitz, Ralf Bovensiepen (Mitte) und Britta Münzberg schossen die Nachfolge für den Schützenthron aus. Foto: privat

Velbert. Der Schützenverein „Kleine Schweiz“ Tönisheide hat am Wochenende einen neuen König bekommen. Gekrönt wird dieser am Samstag, 11. Juni, beim Schützenfest in Tönisheide.

„Mit dem 19. Schuss ließ Ralf Bovensiepen den Holzvogel zu Boden segeln“, berichtet Herbert Leonhardt von den Schützen. Damit hatten Britta Münzberg und Michael Schmitz das Nachsehen, die benfalls angetreten waren, den Schützenthron in Tönisheide zu besteigen.

Für ein Jahr repräsentiert Bovensiepen nun den Schütztenverein „Kleine Schweiz“ Tönisheide.
Die Inthronisierung erfolgt am Samstag, 11. Juni, im Restaurant Kleine Schweiz an der Wimmersberger Straße 125.