Die Hardenberger Schützen laden am Karfreitag Interssierte ein, um Ostereier zu schießen. Foto: Pixabay
Die Hardenberger Schützen laden am Karfreitag Interssierte ein, um Ostereier zu schießen. Foto: Pixabay

Velbert. Am Karfreitag, 15. April, findet nach zweijähriger Pause das traditionelle Ostereierschießen der Hardenberger Schützen statt. Die Jagd nach den bunten Ostereiern beginnt um 11 Uhr im Schützenhaus an der Elberfelder Straße 145 in Neviges.

Jeder, der es einmal probieren möchte, kann versuchen, mit dem Luftgewehr über eine Entfernung von zehn Metern Streichhölzer zu treffen. Als Belohnung gibt es für jedes abgeschossene Streichholz ein buntes Osterei. Auch Kinder zwischen sechs und elf Jahren dürfen über das Lichtpunkt-Schießen auf dieJagd nach bunten Eiern für das Osterfest gehen.