Das Team des mobilen Kirchencafés möchte bei einem guten Kaffee mit Menschen ins Gespräch kommen. Foto: Pixabay

Velbert. Am Donnerstag, 13. Juni, zwischen 10 und 13 Uhr lädt ein Team der katholischen Kirchengemeinde St. Michael und Paulus Velbert die Menschen in der Velberter City auf einen Kaffee ein und möchte ins Gespräch kommen.

Das „Mobile Kirchencafé“, eine Piaggio Ape, ausgestattet mit einer hochwertigen Kaffeemaschine, steht an diesem Tag auf Höhe der Friedrichstrasse 177. Passanten sind auf einen Gratis-Kaffee eingeladen und können, sofern gewünscht, ein Gespräch über Themen führen, die ihnen gerade wichtig sind.

„Durchschnittlich geben wir in dieser Zeit an rund 35 Gäste unterschiedliche Kaffeesorten aus, die jeweils über ein hohes Maß an Qualität verfügen. Natürlich hat nicht jeder Passant Bedarf bzw. Zeit für einen Kaffee oder ein Gespräch. Es ergeben sich im Laufe des Morgens erfahrungsgemäß aber viele positive Begegnungen“, so Pastoralreferent Gisbert Punsmann.

Mit dem Angebot, das mehrfach im Jahr in der wärmeren Jahreszeit stattfindet, möchte die Kirchengemeinde zeigen, dass sie die Anliegen der Menschen ernst nimmt. „Wir machen uns dazu dorthin auf den Weg machen, wo die Menschen sind, nämlich in der Innenstadt“, so Punsmann.