Die Straße wird gesperrt, um die Fahrbahndecke zu erneuern. Fotoarchiv: Mathias Kehren
Die Straße wird teilweise gesperrt, um die Fahrbahndecke zu erneuern. Fotoarchiv: Mathias Kehren

Velbert. Die Oststraße ist zwischen Bahnhof- und Sternbergstraße von Montag, 11. September, bis voraussichtlich Mittwoch, 13. September, gesperrt. Busse werden umgeleitet. Die Zufahrt zum „StadtGalerie“-Parkhaus bleibt offen.

Die Sperrung ist notwenig, weil im Bereich der Kreuzung Oststraße, Kolpingstraße und Schwanenstraße die Aspahloberfläche ausgetauscht wird, informieren die Technische Betriebe Velbert (TBV). Witterungsbedingt könne es aber auch noch zu  Verschiebungen kommen.

Grund für die Sperrung sind Arbeiten an der Asphaltoberfläche. Die Zufahrt zum Parkhaus Oststraße aus Richtung Bahnhofstraße bleibt möglich.

Umleitungen für den Verkehr

Umleitungen für den Verkehr sind ausgeschildert. Ortskundige Verkehrsteilnehmende werden jedoch gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Umleitung für Busse der Linie OV1 und 746

Die Buslinien OV1 und 746 werden über die Grünstraße, Güterstraße, Höferstraße und Sternbergstraße bis zur Schwanenstraße umgeleitet.

Die Haltestelle Christuskirche entfällt. Die Ersatzhaltestelle ist an der Grünstraße eingerichtet, zwischen Hausnummer 32 und der Zufahrt zum Parkplatz Bovenstraße.

Die Haltestelle Hohenzollernstraße kann ebenfalls nicht angefahren werden. Die Ersatzhaltestelle befindet sich vor dem Gebäude Schwanenstraße 12.