Kostenlose Ausleihe in der KÖB in Velbert

426
Hat auch Krimis und Thriller: die Katholische Öffentliche Bücherei in Velbert. Foto: KÖB

Velbert. Seit über 60 Jahren gibt es in St. Paulus Am Berg sowie in St. Don Bosco in Birth die KÖB, die Katholische Öffentliche Bücherei. Die Ausleihe ist kostenlos und geöffnet für jeden Interessierten.

Die öffentliche Bücherei ist in der Trägerschaft der Gemeinde St. Michael und Paulus, aber dort ausleihen kann jeder, gleich welcher Konfession oder Nationalität.

Immer noch kursiert das Gerücht, in einer Pfarrbücherei könne man nur religiöse oder zumindest religiös gefärbte Bücher ausleihen. Diese Ansicht war vielleicht bis zur Mitte des letzten Jahrhunderts gerechtfertigt, ist mittlerweile durch Tatsachen aber längst überholt worden.

In den vergleichsweise kleinen Büchereien mit über 5000 Medien wird Sachliteratur zu allen möglichen Themen angeboten. Beliebter als Sachbücher sind bei den Leserinnen und Lesern  allerdings die Romane. An der Spitze stehen hier Thriller und Krimis sowie Historisches. Jedes Jahr wird der Bestand um Bestseller erweitert.

Auch Spiele gehören zum Bestand, sowohl für Kinder als auch für Jugendliche und Erwachsene.

„Die Kinder- und Jugendliteratur findet leider immer weniger oder nur wenig Zuspruch“, berichtet das Team der Büchereien. Ein Buch habe es schwer bei Jugendlichen, mit den neuen Medien zu konkurrieren.

Über das Jahr verteilt werden Aktionen wie „BiBFit“ für Kindergarten- und Grundschulkindern angeboten. Dabei wird Kindern die Bücherei und auch das Lesen nähergebracht. Und sie erwerben einen „Bibliotheks-Führerschein“.

Alljährlich bietet KÖB zu Ostern und Weihnachten Buchausstellungen angeboten. Diese werden gerne genutzt, um rechtzeitig Bücher, Spiele oder CDs für Kommunion, Ostern oder Weihnachten zu bestellen.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter freuen sich über jeden Besucher, denn durch die Ausleihe werden auch die Fördermittel bestimmt. Und jeder, der ein Buch, Spiel oder eine CD bei den Ausstellungen kauft, unterstützt ebenfalls die Arbeit der Büchereien.

Die Bücherei St. Paulus an der Poststraße 193 in Velbert ist sonntags von 9.30 bis 12.15 Uhr geöffnet, mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr. Die Bücherei in Birth bei St. Don Bosco kann sonntags von 10 bis 13 Uhr besucht werden. Sie ist montags von 11 bis 12 Uhr für den Kindergarten geöffnet.

In St. Don Bosco kann am 10. März die Frühjahrs-Buchausstellung von 10 bis 14.30 Uhr besucht werden. In St. Paulus findet sie am 17. März von 10 bis 13 Uhr statt, hier mit einem kleinen Basar sowie Kaffee und Kuchen.