Herbstkirmes in Velbert: Autoscooter und Feuerwerk in der City

13161
Herumwirbeln lassen können sich Besucher auch wieder von der Fahrattraktion
Herumwirbeln lassen können sich Besucher auch wieder von der Fahrattraktion "Break Dance". Foto: Veranstalter

Velbert. Ab Freitag, 30. September, findet die Velberter Herbstkirmes statt. Erster Höhepunkt ist die feierliche Eröffnung der Velberter Kirmes durch die stellvertretende Bürgermeisterin, Dr. Esther Kanschat, und Kirmesveranstalter Mike Klinge um 14 Uhr auf dem Rathausplatz. Ein Höhenfeuerwerk wird Samstagabend gezündet.

Ende September kündigt sich ein langes Kirmeswochenende in Velbert an. „Action und Spannung für die ganze Familie sind garantiert“, so Pressesprecher Daniel Neudorf.

An Attraktionen angekündigt sind X-Force, Break Dance, Autoscooter und viele Kinderattraktionen. „Da ist für jeden was dabei!“, so Neudorf. Am Samstag, 1. Oktober, ab Einbruch der Dunkelheit wird außerdem ein Höhenfeuerwerk den nächtlichen Himmel über Velbert erhellen.

Essen und Getränke werden angeboten, dazu gibt es viele kleinere Attraktionen, die ebenfalls Spaß und Spannung garantieren.

Eröffnet wird das Kirmestreiben am Freitag, 30. September, ab 14 Uhr. Der letzte Kirmestag ist Montag, 3. Oktober, der Feiertag zum Tag der Deutschen Einheit. Die Kirmes ist täglich von 14 bis ca. 21 Uhr geöffnet.

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter