Jana Lang und Cedric Ostermann (beide Just Festivals), Olaf Knauer und Daniela Hantich (beide Stadtmarketing) haben das Programm zum Fest vorgestellt. Foto: Mathias Kehren
Jana Lang und Cedric Ostermann (beide Just Festivals), Olaf Knauer und Daniela Hantich (beide Stadtmarketing) haben das Programm zum Fest vorgestellt. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Das „Street Food & Music Festival“ findet von Freitag, 5. Mai, bis Sonntag, 7. Mai, auf dem Platz Am Offers in Velbert-Mitte statt. Es werden kulinarischen Leckerbissen aus zwölf Foodtrucks angeboten. Dazu gibt es Live-Musik an allen drei Tagen. Am Sonntag ist die kulinarische Meile parallel zum Europafest geöffnet.

„Mit der Kombination aus Street Food & Music Festival, Europafest und angeschlossenem verkaufsoffenem Sonntag ist am ersten Mai-Wochenende in Velbert für jede Person etwas dabei“, freut sich Olaf Knauer, Abteilungsleiter Stadtmarketing, schon auf das Event. Letztes Jahr war das Fest jedenfalls ein wahrer Besuchermagnet, wir unsere Bildergalerie zeigt.

Es ist das vierte Mal, dass der Veranstalter Just Festivals in Velbert zu Streetfood und Live-Musik einlädt. „Wir nehmen die Besucherinnen und Besucher auf eine kulinarische und musikalische Weltreise mit“, so Alexander Binevitch vom Veranstalter Just Festivals.

Ob Burger, Poutine, Rippchen, Pizza, Flammkuchen, vegane und süße Sachen – „die erfahrenen Straßenköche kreieren ihre Spezialitäten mit viel Leidenschaft und Herzblut und legen den Fokus auf die glücklichen Gesichter ihrer Gäste“, so Binevitch. „Mit viel Liebe zum Detail und voller Begeisterung werden die leckeren Spezialitäten aus modernen Food Trucks serviert.“

Von mexikanisch über amerikanisch und französisch bis zur deutschen Hausmannskost ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch die Auswahl der Getränke ist sehr abwechslungsreich. „Zu jedem Gericht muss es einen passenden Drink geben“, erzählt Binevitch. Neben kühlem Bier seien die vielfältigen Cocktails der „absolute Renner“.

Das Street Food & Music Festivals öffnet am Freitag, 5. Mai, von 16 bis 24 Uhr, Samstag, 6. Mai, von 12 bis 24 Uhr und am Sonntag, 7. Mai, von 12 bis 18 Uhr.

Bühnenprogramm

Zum kulinarischen Verwöhnprogramm gibt es musikalisch eine Mischung aus emotional-ergreifender Begleitung von Solo-Künstlern bis hin zu Live-Bands, die mit Bass und Beat für Stimmung sorgen.

Am Freitag ab 18 Uhr kommen „Latino Total“ auf die Bühne und haben Latin-Klänge von Samba über Merengue bis hin zu Salsa im Repertoire.

Am Samstag beginnt um 15 Uhr Jan Bleeker mit rockigen Coversongs. Um 18 Uhr trudelt dann die Ablösung ein: Das ist die Coverband „REBOOT“ mit Rock- und Popsongs.

Am Sonntag schließlich gibt es ab 14 Uhr Live-Musik mit dem Künstler „Cesare“. Sein Metier siind Folk, Pop und Rock.