Die Tennisanlage des PSVs beim Tag der offenen Tür. Foto: privat

Velbert. Am 1. Mai konnte die Tennisabteilung des PSV Velbert bei tollem Sommerwetter einen gelungenen Tag der offenen Tür feiern. Den ganzen Tag über war die Anlage an den Krehwinkller Höfen in Velbert gut besucht.

„Dass das Wetter in diesem Jahr so besonders schön werden würde, hätte beinahe niemand für möglich gehalten. Aber der Sommer ließ sich tatsächlich schon am 1. Mai blicken und konnte somit zur positiven Gesamtstimmung zusätzlich beitragen“, freut sich Jennifer Schütz vom PSV.

Einige Vereinsmitgliedern waren gekommen, um den Tag nach der Wintersaison miteinander auf der Terrasse mit einem kühlen Glas Bier und einer Bratwurst oder mit einer Tasse Kaffee und mit einem Stück Kuchen zu verbringen.

Derweil wurde die Tennisanlage von vielen jungen Familien mit ihren Kindern besucht, die sich neu am Tennissport versuchen wollten oder, wie einige junge Erwachsene, wieder zum Tennis zurückkehren wollen.

Weitere Informationen auch bei Abteilungsleiterein Bettina Schütz per E-Mail an: [email protected].