Jochen Jasner aus Düsseldorf ist zu Gast in der "Kathedrale" in Wülfrath. Fotorechte: Künstler

Wülfrath. Sänger und Gitarrist Jochen Jasner ist am Sonntag, 1. Oktober, Gast im Kommunikations-Center in Schlupkothen. Das Konzert in der „Kathedrale“ beginnt um 17 Uhr. Karten gibt es auch noch an der Tageskasse.

„Sous le ciel de Paris – Vive la chanson!“: Quer durch die Landschaften des klassischen französischen (und belgischen) Chansons geht es mit dem Düsseldorfer Sänger und Gitarristen Jochen Jasner. Jasner singt Chansons von Jacques Brel, von Yves Montand und Juliette Gréco, aber auch Titel von Chanson-Legenden wie Georges Brassens, Edith Piaf oder Charles Aznavour sind zu hören.

Einlass ist ab 16 Uhr, Beginn 17 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro, ermäßigt 18 Euro. Die Kartenvorverkaufsstellen: Wülfrather Medien-Welt, Wilhelmstraße 146; Genießertreff Schlüter, Wilhelmstraße 131 A; Kommunikations-Center, Schlupkothen 49b, Tel. 02058 8989885.