Artist balanciert Feuer auf Hand in Vorstellung.
Auch Zauberer Dag Kleffmann aus Wuppertal kommt nach Wülfrath ins WIR-Haus. Copyright: Magischer Zirkel Wuppertal.

Wülfrath. Ein „zauberhafter Abend“ erwartet die Besucherinnen und Besucher am Montag, 5. Februar, im WIR-Haus, wenn im Rahmen der WIR-Reihe „Kultur am Montag“ der Magische Zirkel Wuppertal in Wülfrath gastiert. Gleich sechs Zauberkünstler werden die Zuschauer in ihren Bann ziehen. Ein Fest der Magie für die ganze Familie.

Seit 1957 ist der Magische Zirkel Wuppertal die Anlaufstelle für Amateur- und Profi-Zauberkünstler in der Region. Reiner Walter, Dag, Manus, Frank Moll, Atilla und Hans Dillenberg nehmen die Wülfrather unter dem Titel „Der Zauber der Magie“ mit durch die unterschiedlichsten Sparten ihrer Kunst. Wer sich fragt, ob man die Gedanken der Zuschauer wirklich lesen oder beeinflussen kann, ob Gegenstände tatsächlich teleportiert werden können, ob der Würfel eines alten Holländers ein Trick oder eine Kuriosität ist, findet die Antworten vielleicht in dieser Show.

„Wir freuen uns schon sehr auf unseren Auftritt im WIR-Haus“, sagt Hans Dillenberg, Profizauberkünstler aus Wülfrath und betont die Besonderheit an diesem Abend – nämlich die Vielfalt an Wundern, die die Menschen begeistern soll. „Jeder von uns tritt einzeln auf, uns alle sechs auf die Bühne zu bringen – das grenzt schon fast an Zauberei“, lacht Dillenberg.

Der zauberhafte Abend im WIR-Haus beginnt am Montag, 5. Februar, beginnt um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr). Tickets zum Preis von 12 Euro (ermäßigt: 10 Euro) gibt es bei Neanderticket (https://www.neanderticket.de/?496371).