Nora Charlotte Schilling veröffentlicht „Die Kinderspielwiese“. Dazu hat sie in diesem Jahr mit Kindern aus dem Kreis Mettmann verschiedene Experten besucht und Wissensvideos für Kinder produziert. Fotorechte: Nora Charlotte Schilling

Wülfrath. Der YouTube-Kanal „Die Kinderspielwiese von Nora Charlotte Schilling“ ist ein Format, das sich an alle Wissensdurstige richtet und zum Ausprobieren, Staunen und Mitlachen ermuntert. Ab 13. August wird jeden Sonntag um 10 Uhr ein neue Wissens-Video hochladen. Die Videos können hier gefunden werden: www.youtube.de/kinderspielwiese.

Die Wülfratherin Nora Charlotte Schilling ist als Schauspielerin und Trainerin aktiv. Ihr großer Traum, ist es Reporterin für das Kinder-Fernsehen zu werden. Dazu produziert die 24-jährige Wülfrather jetzt ihr eigenes Format „Die Kinderspielwiese“.

In jedem Video wird ein neues „Experten-Gebiet“ erforscht. Ob ein Besuch auf dem Bauernhof, der Mühlverbrennungsanlage, im Geburtshaus oder im Kinderhospiz – Nora entdeckt und erlebt mit den Kindern spannende Abenteuer.

Es werden Themen aufgegriffen, die sonst eher als „Tabu“ gelten oder über die Unwissen herrscht. Ihr Vorbild ist unter anderem der Reporter Willi Weitzel bekannt aus „Willi wills Wissen“.

Das Team besteht neben Nora derzeit aus vielen Kindern aus dem Kreis Mettmann. Außerdem erhalten Jugendliche und junge Erwachsene als „Assistenten“ die Möglichkeit, einen Einblick in eine Filmproduktion zu erhalten. Die technische Crew kommt aus ganz Deutschland.

Nora finanziert das Projekt derzeit komplett selbst, die Arbeit aller ist ehrenamtlich. Damit eine Fortsetzung möglich ist, freut sich das Kinderspielwiesenteam auf begeisterte Sponsoren. Infos dazu hier: [email protected].