Bunt Illumierte Lichtkegel verschönern das Late-Night-Shopping in der Velberter Innenstadt. In den letzten Jahren zog es die Besucher in Scharen in die City. Archivfoto: Mathias Kehren
Bunt Illumierte Lichtkegel verschönern das Late-Night-Shopping in der Velberter Innenstadt. In den letzten Jahren zog es die Besucher in Scharen in die City. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Am Freitag, 27. Oktober, startet um 17 Uhr die lange Einkaufsnacht in der Velberter City. Viele Licht- und Farbeffekte sorgen für Stimmung in der Velberter Innenstadt, dazu gibt es Feuershows und Live-Musik auf zwei Bühnen. Der Velberter Einzelhandel lädt mit verlängerten Öffnungszeiten zur Shoppingnacht bis 21 Uhr ein.

Die Velberter Lichter bringen traditionell Licht und Farbe in die Velberter Innenstadt. Auch in diesem Jahr organisiert das Stadtmarketing die beliebte Herbstaktion in der Velberter Innenstadt.

„Die Velberterinnen und Velberter aber auch auswärtige Gäste freuen sich Jahr für Jahr auf die bunten Lichtkegel entlang der Fußgängerzone, die eine tolle Atmosphäre zum Shoppen und Genießen in unserer Innenstadt zaubern“, erläutert Olaf Knauer. Die Veranstaltung gehörte zu den bestbesuchtesten in der Innenstadt, so der Abteilungsleiter Stadtmarketing.

In diesem Jahr möchte man mit verschiedenen Lichtszenarien neue Akzente setzen. illuminiert werden unter anderm die Alte Kirche und die Christuskirche, außerdem erstmals auch ein Teil der Oberstadt, wo dei Bäumen auf dem Spielplatz Am weißen Stein illumiert werden.

In der City werden die bekannten Lichtkegel aufgestellt. Darüber hinaus ziehen „zauberhafte Lichtwesen“ durch die Straßen und möchten große wie kleine Besucherinnen und Besucher zum Staunen bringen.

Der Einzelhandel öffnet seine Türen bis 21 Uhr und lockt vielfach mit Angeboten und Aktionen. In der „StadtGalerie“ ist eine Bahn für Eisstockschießen aufgebaut. Nach dem Shopping kann hier jeder in geselliger Runde seine Treffsicherheit testen. Stüttgens Hotel öffnet seine Türen und lässt Interessierte einen Blick in das umgebaute Traditionshaus werfen.

Für musikalische Akzente sorgt ein Programm auf zwei Bühnen. Vor der Sparkasse präsentiert „Spectaculum“ sein Musical-Potpourri. Anschließend spielt die Velberter Band „Foss Doll“ einen Mix aus Disco, House, Pop, Jazz und Lounge-Musik.

Auf dem Platz Am Offers sorgen zwei weitere Bands für Stimmung. Zunächst präsentieren Mr. Kibs und Jojo eine Mischung aus afrikanischen Klängen, karibischen Rhythmen und westlichem Pop. Anschließend erfreut die Coverrockband „Da Capo-Wuppertal“ mit ihrem vielseitigen Gute-Laune-Mix.

Bühnenprogramm Sparkasse

17:30 Uhr Feuershow
18:00 Uhr Spectaculum
19:00 Uhr Foss Doll

Bühnenprogramm Platz Am Offers

18:00 Uhr Mr. Kibs & Jojo
19:45 Uhr Feuershow
20:00 Uhr Da Capo-Wuppertal