Infotafel auf dem Bergischen Weg in Odenthal-Altenberg. Foto: Cora Berndt-Stühmer

Das Bergische Wanderland feiert – auch in diesem Jahr noch – zehnjähriges Jubiläum. Die Marke „Bergisches Wanderland“ wurde 2012 von der Tourismusorganisation „Das Bergische“ ins Leben gerufen.

Im Mai 2022 wurde Jubiläumsreihe gestartet. 2023 setzen sich die Festtage fort. So feiern die beiden Fernwanderwege „Bergischer Panoramasteig“ und „Bergischer Weg“ im Mai und September dieses Jahres ihr zehnjähriges Bestehen. Beide wurden seit ihrer Eröffnung alle drei Jahre vom Deutschen Wanderverband als Qualitätswanderwege zertifiziert und bieten auf insgesamt über 500 Kilometern tolle Aussichten und interessante Sehenswürdigkeiten.

Geburtstagsaktionen zum zehnjährigen Jubiläum

Den Auftakt macht in diesem Jahr der Tuchmacherweg in Radevormwald. Am 1. Mai veranstaltet die Kommune anlässlich des Geburtstags des Streifzugs mit der Nummer 1 einen Wandertag auf einer Strecke von insgesamt zehn Kilometern. Zu diesem sowie zu den 2023 folgenden Jubiläumsfeiern hat sich „Das Bergische“ eine Geschenkeaktion einfallen lassen: In der Geburtstagswoche des jeweiligen Streifzugs erhalten Wandernde in den Kommunen, die sich an der Aktion beteiligen, ein Präsent in Form eines Multifunktionswandertuchs für den erwanderten Weg.

Eröffnung des 25. Bergischen Streifzugs in Solingen

Neben den Geburtstagen der beiden Fernwanderwege und der Bergischen Streifzüge feiert das Bergische Wanderland in diesem Jahr ein weiteres Ereignis: die Eröffnung des 25. Streifzugs, des Liewerfrauenwegs in Solingen, am 4. Mai. Als 16 Kilometer langer Rundwanderweg mit kulturhistorischem Bezug reiht sich der Weg in die Erfolgsgeschichte des Bergischen Wanderlandes ein.

Bergisches Wanderland – die Erfolgsfaktoren

Die Bergischen Streifzüge sind elementarer Bestandteil des Erfolgsrezepts des Bergischen Wanderlandes. Die Themen- und Erlebnistouren – überwiegend Rundwege – sind zwischen 4 und 16 Kilometern lang und bieten mit Infotafeln und Erlebnisstationen zu historischen, naturkundlichen, literarischen und technischen Themen eine Menge Abwechslung.

Zwei Jahre nach der Gründung des Bergischen Wanderlandes wurde 2014 die Bergische Wanderwoche ins Leben gerufen. Begleitet von Wanderführern können Wandernde hier auf Routen zu unterschiedlichsten Themen die abwechslungsreiche Landschaft, die Geschichte und Kultur des Bergischen Wanderlandes erleben. In diesem Jahr finden die Wanderwochen vom 9. September bis zum 3. Oktober statt.

Weitere Informationen zu den Bergischen Wanderwochen sowie zu den Aktionen im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums werden stets aktuell auf www.bergisches-wanderland.de veröffentlicht.