GVM bringt Jazz in die Kulturvilla

426
Jazz in der Kulturvilla mit der Band „sounds like a trio“ Foto: Privat
Jazz in der Kulturvilla mit der Band „sounds like a trio“ Foto: Privat

Mettmann. Am Donnerstag, 22. November, veranstaltet der GVM ab 19.30 Uhr ein Konzert der Jazz-Band „Sounds like a trio“ in der Mettmanner Kulturvilla.

Das deutsch-niederländische Trio „Sounds like a trio“ bringt ihr Programm „Brubeck, Mulligan and beyond“ auf die Bühne. Weltbekannte Kompositionen des Pianisten Dave Brubeck (It’s a Raggy Waltz, In Your Own Sweet Way) und Gerry Mulligan (Line for Lyons, Out Back of the Barn) in neuen, überraschenden Arrangements, Stücke aus dem Repertoire des Brubeck/Mulligan Quartetts von Duke Ellington und Leonard Bernstein und Kompositionen von Michael Kotzian für das Trio, vereinen die drei Musiker zu einem swingenden Konzertprogramm.

Karten für das, von der Gesellschaft Verein zu Mettmann e.V. organisierte, Jazz-Konzert sind im Vorverkauf über die Ticketzentrale am Markt sowie über Neanderticket zu einem Preis von 16 Euro (ermäßigt zwölf Euro) erhältlich. Eintrittskarten an der Abendkasse kosten 20 Euro (16 Euro ermäßigt).

Weitere Informationen im Internet unter www.michaelkotzian.com.