Schulkonzert: Von ABBA bis „Game of Thrones“

333
Im städtischen Gymnasium findet ein Schulkonzert mit einem bunten musikalischen Programm statt. Logo: Gymnasium Wülfrath
Logo: Gymnasium

Wülfrath. Am 21. März findet ab 19 Uhr im Forum des Städtischen Gymnasiums Wülfrath das diesjährige Schulkonzert statt.

Es spielen Solisten unterschiedlicher Jahrgangsstufen, der Schulchor – begleitet von Abiturientinnen und Abiturienten -, die beiden Streichergruppen der Jahrgänge fünf und sechs sowie das Schulorchester.

Geboten wird ein buntes Programm mit vielfältiger Musik unterschiedlicher Zeiten und Stile von ABBA und Europe über Beethoven und Purcell bis hin zu Stücken aus der Erfolgsserie „Game of Thrones“.

Bei der Vorbereitung und Organisation ist ein ganzes Lehrerteam beteiligt: die Musiklehrerinnen Brigitte Ebert, Anna Maria Kels, Anette Jensen und Ursula Sistermanns sowie Musiklehrer Bernd Pierschke. „Sämtliche beteiligten Schülerinnen und Schüler fiebern ihren Auftritten entgegen, auf die sie sich intensiv vorbereitet haben, und hoffen auf ein zahlreiches Publikum“, heißt es seitens der Organisatoren.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.