Kerstin Griese verlost Reisen in die Bundeshauptstadt

502
Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese. Fotoarchiv: Susie Knoll
Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese. Fotoarchiv: Susie Knoll

Velbert. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese verlost zehn Berlin-Reisen für je zwei Personen. Teilnahme am Gewinnspiel bis zum 23. September.

Die vom Bundespresseamt durchgeführte Fahrt, die vom 16. bis zum 19. Oktober stattfindet, umfasst die ICE-Anreise ab Düsseldorf und Essen, Bustransfers, Mahlzeiten sowie die Unterbringung im Maritim-Hotel an der Friedrichstraße.

Das Programm sieht Führungen und Gespräche im Forum Willy Brandt, in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand, dem Jüdischen Museum, in der Gedenkstätte Berliner Mauer sowie im Reichstagsgebäude vor, in dem Kerstin Griese ihre Gäste begrüßen wird.

Außerdem wird die Parlamentarische Staatssekretärin ins Ministerium für Arbeit und Soziales einladen und dort über aktuelle politische Themen diskutieren. Eine Stadtrundfahrt rundet die dreieinhalbtägige Reise ab.

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, muss eine Frage beantworten: In welches Land ist Willy Brandt 1933 geflohen, um der Verfolgung durch die Nazis zu entgehen?

Das Teilnahmeformular sowie Informationen zum Datenschutz und den Teilnahmebedingungen unter: www.kerstin-griese.de.

Teilnahmeschluss ist Montag, der 23. September.